Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH

FNEXT AG

Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen und -Lösungen gehören zum Portfolio der FNEXT AG mit ihren bundesweiten Mitgliedern

Die FNEXT AG, Network of excellent IT-Partners,  ist eine Vertriebs- und Servicekooperation ausgewählter Partner und repräsentiert aktuell 18 regionale mittelständische Systemhäuser mit mehr als 1.500 Mitarbeitern, davon über 500 bestens ausgebildete Servicetechniker und 350 Consultants, an 60 Standorten in Deutschland.

Durch die regionalen Mitglieder erreichen die Kunden deutschlandweit ein hohes Know-how und innovatives Portfolio, das für den erfolgreichen und nicht zuletzt systemrelevanten Betrieb von IT-Systemen und -lösungen für die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten wird. Die gute Zusammenarbeit der Partner untereinander aber auch die hohe Expertise jedes Mitarbeiters macht es möglich, auf die Anforderungen jedes Kunden auch in Bezug auf einen Rahmenvertrag einzugehen.

So gehören zu den Lösung-Szenarien z.B. Managed Services, IT-Security, Cloud Computing, Enterprise Mobility, Hosting in eigenen Rechenzentren oder Service-Angebote wie Software-as-a-Service.

Mit Schließung des Rahmenvertrags wird die Zusammenarbeit der FNEXT Mitglieder mit den kirchlichen Einrichtungen weiter gefestigt, ausgebaut und zukunftsfähiger. Die Zusammenarbeit mit den Kirchen und Einrichtungen der Wohlfahrt hat eine lange Tradition bei der FNEXT AG aber auch bei den Mitgliedern. Infolgedessen wurde eine eigene Vertriebseinheit innerhalb der FNEXT-Mitglieder eingerichtet, die sich speziell um Kunden aus Kirche und sozialen Einrichtungen und deren Anforderungen kümmert.

Die FNEXT AG als IT-Partner der WGKD kann nicht nur einen bundesweiten Service kostengünstig anbieten, sondern über seine Mitglieder neben Hardware, Software und Zubehör und auch eine Vielzahl von Speziallösungen für die kirchlichen Einrichtungen zur Verfügung stellen.

Dank der Zusammenarbeit der FNEXT AG und der WGKD verfügen nun alle kirchlichen Einrichtungen über den Zugriff auf qualifizierte Ansprechpartner im Bereich der IT.

Dazu gehören unter anderem:

   - Komplette Unterstützung im Produktlebenszyklus (Beschaffung, Logistikkonzepte, Rollout,
     Austausch, Rücknahme u.v.m.)
   - Betrieb eigener Rechenzentren
   - Software-Lösungen für ERP, Lohn/Gehaltsprogramme und Dokumentenmanagement für die
     kirchlichen Einrichtungen

Die FNEXT gewährt Ihnen gesonderte Preiskonditionen auf die Standardpreise lt. jeweils aktueller Endkundenpreisliste.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontakt (beziehen Sie sich bitte immer auf den Rahmenvertrag mit der WGKD):

Kontaktformular

kiso@fnext.de

www.fnext.de

Die WGKD

Melden Sie sich an, um die Konditionen und Beschaffungswege im geschützten Bereich sehen zu können.#1#highlight#1#Hinweise zum Login: Geben Sie Ihren Benutzernamen ein. NICHT die E-Mail-Adresse. Wenn Sie sich gerade erst registriert haben, bitten wir um Geduld. Die Freigabe kann ein bis zwei Arbeitstage dauern. #2#highlight#2#

Logo

Zurück zur Suche