Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH

ginlo BUSINESS

ginlo Business (ehem. SIMSme Business), Brabbler AG

„EKD-Datenschützer verbietet WhatsApp und Telegram“ – und das mit gutem Grund, denn Messenger, die Adressbücher auslesen und Daten an unberechtigte Dritte weiterleiten, verstoßen eindeutig gegen den Datenschutz.

ginlo Business (ehem. SIMSme Business) ist der sichere und zuverlässige Messenger für kirchliche und karitative Einrichtungen. Die Lösung bietet das volle Anwendungsspektrum eines modernen Messengers, wie es die Nutzer von WhatsApp aus dem privaten Umfeld kennen. ginlo Business gewährt höchste Sicherheit und hält die Vorgaben des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) der römisch-katholischen Kirche in Deutschland, das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) sowie der aktuell gültigen europaweiten Datenschutz-Grundverordnung stringent ein.

Sicher chatten mit ginlo Business

Kirchlichen Institutionen steht eine vollverschlüsselte und administrierbare IT-Lösung für die Kommunikation zur Verfügung. Sämtliche Nutzerdaten werden vor der Übertragung im Hashwertverfahren codiert und für sehr vertrauliche Nachrichten gibt es eine Selbstzerstörungsfunktion. Der gesamte Betrieb läuft ausschließlich auf Servern in deutschen Rechenzentren, zertifiziert nach ISO-27001 BSI IT-Grundschutz. ginlo Business verfolgt einen Zero-Knowledge-Ansatz: Gespeichert wird also nichts, was nicht auch für den reibungslosen Betrieb wichtig ist – verifiziert als Trusted App.

Ein intuitiv zu bedienendes Management Cockpit vereinfacht die administrative Verwaltung des Messengers und ist mit vielen Mobile-Device-Management-Systemen kompatibel. Der ginlo Business Web Messenger erlaubt auch die Nutzung sämtlicher Funktionen über einen Web-Browser – jederzeit synchron auf bis zu 10 Geräten.

Ihre Vorteile bei der Nutzung von ginlo Business:

  • Sichere WhatsApp-Alternative für vertrauliche Kommunikation nach innen und außen (Einzel- und Gruppenchats, Kanäle und Verteiler)
  • Zusätzlich über ginlo, die kostenfreie App für Privatnutzer, mit allen Ehrenamtlichen und Gemeindemitgliedern vertraulich chatten und Daten austauschen
  • Attraktive Sonderkonditionen für alle kirchliche Einrichtungen
  • Konform mit kirchlichem Datenschutz und DSGVO – Empfohlen vom Datenschutz der EKD
  • Kein Zugriff auf die Kontakte aus den jeweiligen Telefonbüchern durch den Betreiber
  • Einfache Nutzerverwaltung über das ginlo Management Cockpit
  • Chatten auch einfach über den Arbeitsplatzrechner
  • In Deutschland entwickelt und betrieben
  • Powered by Deutsche Post Technology

 

Das PLUS:

- Ehrenamtliche oder Gemeindemitglieder chatten vertraulich über die kostenfreie App ginlo
  für Privatnutzer, eine vollverschlüsselte WhatsApp-Alternative für die Privatkommunikation.

- Selbstverständlich können Sie mit ginlo Business Nachrichten und Daten auch sicher an ginlo
   Privatnutzer versenden und umgekehrt.

- Damit kommunizieren Sie nicht nur innerhalb Ihrer Organisation sicher und vertraulich, sondern
  auch außerhalb!

 

Mehr zu ginlo Business: https://www.ginlo.net/de/business/messenger-for-churches/

Mehr zu ginlo: https://www.ginlo.net/de/consumer/  

Fragen beantworten Ihnen gern:

Marco Brenner
Tel.: 01525 3636248
E-Mail: mbrenner(at)brabbler.ag

Weitere Informationen finden Sie im geschützten Bereich.

Kunden Login

Weitere Informationen nur für angemeldete Mitglieder.

Die WGKD

Melden Sie sich an, um die Konditionen und Beschaffungswege im geschützten Bereich sehen zu können.

Logo

weitere Informationen

Zurück zur Suche