Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH

NetApp Deutschland GmbH

Das Unternehmen
NetApp steht unter dem Credo „Go further, faster“ für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Das Firmenlogo, ein blaues Tor, symbolisiert die Stärke von NetApp im Datenmanagement-Markt und das Engagement für Innovation und Kundenservice. Das 1992 gegründete Unternehmen mit Zentrale in Sunnyvale, Kalifornien, hat rund 8.000 Mitarbeiter und über 135 Niederlassungen weltweit. NetApp verfügt über ein umfangreiches Netzwerk aus Technologiepartnern, Channelpartnern, Service-Providern und Systemintegratoren.

NetApp steht für Storage-Effizienz 
Bei NetApp investieren Kunden in eine zukunftssichere, bewährte und einheitliche Storage-Technologie. NetApp Unified Storage ermöglicht einen hohen Grad an Konsolidierung und Virtualisierung und sorgen für Einfachheit, Erweiterbarkeit und Effizienz in Rechenzentren jeder Größe. Unified Storage ist eine Architektur, die FC SAN, IP SAN und NAS auf einer Plattform vereint. Umfangreiche, integrierte Software-Funktionen für Datensicherheit, Hochverfügbarkeit, revisionssichere Archivierung und eine hoch effiziente Datenhaltung sorgen für universellen Einsatz und Kosteneinsparung – in virtualisierten Umgebungen spart NetApp bis zu 95% des Speicherbedarfs ein.

Das NetApp Engagement im Public Sector
NetApp arbeitet mit Integrationspartnern wie der Fujitsu Technology Solutions GmbH zusammen, um Kunden aus dem öffentlichen Sektor bestmöglich über Möglichkeiten der Konsolidierung der Datenhaltung, Virtualisierung von Datenspeichern, Hochverfügbarkeit, Datensicherheit, und revisionssicherer Archivierung zu informieren und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Auf diese Weise lässt sich der komplette Prozess von der Planung und Ausgestaltung einer Storage-Lösung bis hin zu Implementierung, Professional Services und Support für den Kunden umsetzen.

Die Rahmenvereinbarung mit der WGKD
Durch die Rahmenvereinbarung zwischen der Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH (WGKD) und der NetApp Deutschland GmbH wird den Bezugsberechtigten der WGKD aus kirchlichen Körperschaften des öffentlichen Rechts, rechtlich selbständigen diakonischen und karitativen Einrichtungen sowie den Einrichtungen der „Tafel“ in Deutschland eine Einkaufs-plattform zu geregelten Konditionen bereitgestellt.

Ansprechpartner NetApp Deutschland GmbH:
Daniel Steiner
T. 089 900 594-187
daniel.steiner(at)netapp.com

www.netapp.de

 

Ansprechpartner FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS GMBH:
Jörg Schenke / Sales Direktor
Accountmanagement Kirchen, Soziales und Verbände
Tel.: +49 (0) 30 / 53 60 36 41-0
Mobile: +49 (0) 160 / 97 22 06-96
Fax.: +49(0) 30 / 53 60 36 34 10
Email: joerg.schenke(at)ts.fujitsu.com

Kunden Login

Weitere Informationen nur für angemeldete Mitglieder.

Die WGKD

Melden Sie sich an, um die Konditionen und Beschaffungswege im geschützten Bereich sehen zu können.

Logo

Zurück zur Suche