Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH

Velo de Ville - Kirchenrad

Über die Aktion Kirchenrad können kirchliche
•    Einrichtungen,
•    deren haupt-, neben- und ehrenamtlichen Mitarbeiter
•    und auch die Gemeindemitglieder
hochwertige Elektrofahrräder und Fahrräder zu einem günstigen Preis erwerben.

In enger Kooperation zwischen der WGKD und  der Klimaschutzinitiative 2020 der Evangelischen Kirche von Westfalen erhalten Sie von der westfälischen Fahrradmanufaktur Velo de Ville wertige Pedelecs („E-Bikes“) und Fahrräder.

Kirchenräder sind Sondermodelle zu exklusiven Konditionen, die Sie so nicht im Fachhandel kaufen können.

Bei der Spezifikation der Räder wurde auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis Wert gelegt und auf eine stimmige Auswahl der Komponenten.

Firmenprofil von Velo de Ville


Spezifikationen der Kirchenräder:
•    E-Kirchenrad = Pedelec
•    Kirchenrad = Fahrrad
•    Farbauswahl für die Kirchenräder

Fotos zur Unterscheidung der Rahmen der Kirchenräder:
•    Pedelec Deep
•    Pedelec Herren

•    Fahrrad Palermo
•    Fahrrad Herren


Formulare für Bestellung und Kostenübernahme:
•    E-Kirchenrad zum Sonderpreis von 2.499,00 € zzgl. 19,95 € Fracht, incl. MwSt.
•    Kirchenrad zum Sonderpreis von 699,00 € zzgl. 19,95 € Fracht, incl. MwSt.

•    Kostenübernahmebestätigung (für Pastoren/-innen aus der Evangelischen Kirche
     von Westfalen)


Bestellablauf:
Senden Sie das ausgefüllte Bestellformular an:
•    kirchenrad(at)wgkd.de      oder
•    Fax: 0511 47 55 33 20     oder
•    WGKD mbH, Lehmannstr. 1, 30455 Hannover

Sie erhalten dann vom Hersteller eine Antwort. Erst mit der Rücksendung Ihrer Bestellbestätigung ist Ihre Bestellung verbindlich. Der Kaufpreis ist dann mit Rechnungsstellung zu bezahlen.

 

Haben Sie Fragen?
Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier: FAQ

www.velo-de-ville.de

 

Die WGKD

Melden Sie sich an, um die Konditionen und Beschaffungswege im geschützten Bereich sehen zu können.

Logo

weitere Informationen

Ähnliche Verträge

Zurück zur Suche