Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland mbH

Volkswagen

Die WGKD hat einen Rahmenvertrag mit der Volkswagen AG abgeschlossen, der den  Einrichtungen der Katholischen und Evangelischen Kirche, des Deutschen Caritasverbands, des Diakonischen Werks sowie der Orden die Möglichkeit eröffnet, Fahrzeuge der Marken Audi, Seat, Skoda, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge zu Sonderkonditionen zu beziehen.

Mitarbeitende im kirchlichen Dienst, die einer der den Gesellschaftern der WGKD angeschlossenen Einrichtungen angehören, haben ebenfalls grundsätzlich die Möglichkeit, bei einer zweidrittel dienstlichen Nutzung, Fahrzeuge zu Großkunden-Konditionen zu bestellen.


Wie funktioniert das?

Bitte registrieren Sie sich zunächst als Nutzer auf der Seite www.wgkd.de. Das Passwort und den Benutzernamen definieren Sie selbst. Innerhalb von ein bis zwei Werktagen werden Sie von uns freigeschaltet und erhalten hierüber eine Mail. Nun können Sie sich unter www.wgkd.de einloggen und dann über Rahmenvertrag - Firmennamen – Volkswagen - weitere Informationen im geschützten Bereich zum Thema Fahrzeugbestellung erhalten. Außerdem finden Sie einen Fahrzeug-Konfigurator, mit dem Sie Fahrzeuge (Volkwagen, VW-Nutzfahrzeuge und Audi) zusammenstellen und Informationen über  laufende Aktionsangebote ersehen können.

______________________________________________________________

Wichtige Informationen zum Thema E-Mobilität bei VW-Nutzfahrzeugen

Mitte 2019 wird VW-Nutzfahrzeuge den vom Partnerunternehmen ABT elektrifizierten Caddy und den T6 VW Bus auf den Markt bringen. Auch der Crafter bekommt einen E-Antrieb mit einer akzeptablen Reichweite.
Einzelheiten zu den neuen E-Nutzfahrzeugen von VW erhalten Sie hier.
Weitere Informationen zu den Preisen, Leasingraten und Lieferzeiten folgen in Kürze.

Kunden Login

Weitere Informationen nur für angemeldete Mitglieder.

Zurück zur Suche